Herzlich willkommen bei den Kirchengemeinden Jesingen und Ohmden

Regelungen für Jesingen während der Vakatur

  • add Ansprechpartner

    Bitte wenden Sie sich bei Fragen, Problemen, Anregungen während der Vakaturszeit an den 2. Vorsitzenden der Kirchengemeinde:

    Herr Werner Klein

    Tel. 07021/54953

    wh.klein@t-online.de

     

    Die Pfarramtssekretärin, Frau Leslie Koser, ist zu den üblichen Zeiten erreichbar:

    Montag 8.30 - 12.30 Uhr

    Tel. 07021/9822646

    leslie.koserdontospamme@gowaway.elkw.de

     

     

  • add Beerdigungen (Kasualvertretung)

    Pfr. Andreas Taut, Holzmaden, Tel. 07023/3924

    E-Mail: andreas.tautdontospamme@gowaway.elkw.de

  • add Gottesdienste
  • add Grundsätzliche Regelungen

    Die Stellvertretung des Pfarramts ist wie folgt geregelt:

    -     Pfarrer Schilling aus Ohmden übernimmt die pfarramtliche Vertretung

    -     Pfarrer Bosler aus Nabern übernimmt den Konfirmandenunterricht

    -     Pfarrer Taut aus Holzmaden übernimmt die anfallenden Kasualien (Taufen, Trauungen, Beerdigungen)

    -     Die Gottesdienstvertretungen sind bereits bis Ende Oktober 2019 festgelegt. Bitte beachten Sie, dass während der Vakatur die Gottesdienstzeiten je nach Vertretung sehr unterschiedlich sind und um 09:00 Uhr, 10:00 Uhr oder auch erst um 10:30 Uhr beginnen können. Die aktuellen Zeiten finden Sie im Jesinger Boten und im Teckboten.homepage

    -     Die Pfarramtssekretärin, Frau Leslie Koser, ist zu den sonst üblichen Zeiten erreichbar und als Vorsitzender des KGR können Sie mich jederzeit ansprechen. Die Telefonnummern werden auf der Homepage (s. o. unter Ansprechpartner), im Jesinger Boten und auf dem Anrufbeantworter angegeben.

camera_alt Aktuelles

Verabschiedung und Einsetzung KGRe mit Dekanin Kath am 12. Januar

Wahlergebnis zum Jesinger Kirchengemeinderat

Kandidaten für die Wahl zum Jesinger Kirchengemeinderat

Unser Beitrag zum Festumzug - Danke an den mehr als bewährten Kameramann Eberhard!!!

 

 


local_library Veranstaltungen

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 27.01.20 | EKD-Jurist: Laizismus diskriminiert Religion

    Gefährdet der Laizismus - die strikte Trennung zwischen Religion und Staat - die Religionsfreiheit? Ja, sagt Oberkirchenrat Christoph Thiele, Leiter der Rechtsabteilung im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). „Laizismus ist eine Diskriminierung von Religion und das Gegenteil von Religionsfreiheit.“

    mehr

  • 27.01.20 | „Vom Ich zum Wir gelangen“

    Theologe, Autor, Redner, Poet: Professor Dr. Hans-Joachim Eckstein wird am 27. Januar 2020 70 Jahre alt. Kreativ arbeiten und zugleich im Austausch mit Menschen sein – das macht ihn glücklich.

    mehr

  • 26.01.20 | Musik für Millionen Opfer

    Mit einem Oratorienkonzert im Hospitalhof Stuttgart hat die Evangelische Landeskirche in Württemberg am Sonntagabend an die Opfer des Nationalsozialismus erinnert. Anlass ist der Internationale Tag des Gedenkens an die Holocaust-Opfer. Die Befreiung der letzten Gefangenen des NS-Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau jährt sich am 27. Januar zum 75. Mal.

    mehr